Aktuelles aus den Abteilungen

Herren-Florett holt erneut DM-Titel
29.03.2017
Im Feld der fünfzehn besten deutschen Herrenflorett-Mannschaften setzte sich das TSG-Team/Aktive Tauberbischofsheim glänzend in Szene und erfocht nach 2016 auch den DM-Titel 2017.
Das Siegerbild: Georg Dörr, Luis Klein, Trainer Aleksandr Perelmann, Felix Klein, M. Perelmann (von links).

Das Siegerbild: Georg Dörr, Luis Klein, Trainer Aleksandr Perelmann, Felix Klein, M. Perelmann (von links).

Das Weinheimer Team mit Georg Dörr, den Brüdern Felix und Luis Klein sowie Mark Perelmann hatte Freilos, so auch der OFC Bonn und FC Tauberbischofsheim, und griff damit erst in der KO-Phase ins Geschehen ein.

Punktgenau von TSG-Trainer Aleksandr Perelmann eingestellt, besiegten die Weinheimer zunächst den PSV Stuttgart deutlich mit 45:25 Treffern. Im folgenden Halbfinale gegen den FC Tauberbischofsheim kam es zum ersten, wirklichen Kräftemessen für die TSG, zumal sich der FC TBB mit Benjamin Kleibrink, Olympiasieger 2008 in Peking, verstärkt hatte. Die TSG meisterte diese Herausforderung fechterisch und athletisch überzeugend. Unter großem Zuschauerinteresse und hart, jedoch fair geführten Gefechten, wusste sich das TSG-Team so am Ende mit 45:39 gegen die Hausherren durchzusetzen.

Im 2. Halbfinale behielt der OFC Bonn gegen Burgsteinfurt erwartungsgemäß die Oberhand. Damit war die Finalpaarung TSG 1862 /OFC Bonn im Kampf um das DM-Gold 2017 perfekt.

Vor über 400 Zuschauern und geladenen Gästen ging Luis Klein gegen den Bonner André Sanità ins erste der insgesamt neun Teilgefechte. Und sofort brachte Luis die TSG mit 5:1 in Führung. Diese „Eröffnung“, während der acht folgenden Gefechte und heftiger Bonner Attacke dauernd in Gefahr, vermochten jedoch Felix, Georg und Luis im Wechsel mit ihrem hervorragendem Angriffs- und Verteidigungsverhalten - schließlich Georg auch im letzten Gefecht des Tages -  erfolgreich zu sichern.

Endergebnis 45:38 und damit alter und neuer Deutscher Meister die TSG 1862 Weinheim. Der Jubel der mitgereisten Weinheimer im Rahmen der Siegerehrung durch den Vizepräsidenten des DFB, Dieter Lammer, war überwältigend.


TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de