Aktuelles

Arthrose und Sport
08.03.2017
Vortrag von Dr. med. Honsowitz am 21. März zum Thema Kniegelenksarthrose im HSC.
Dr. med. Martin Honsowitz ist Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie der GRN-Klinik.

Dr. med. Martin Honsowitz ist Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie der GRN-Klinik.

Das Knie gehört zu den am häufigsten belasteten Gelenken des Körpers. Beim Laufen, Springen und Gehen kommt es ständig zum Einsatz. Verschleißprobleme oder Verletzungen sind damit alltäglich und Arthrose ist zu einem Volksleiden geworden.

Rund zehn Millionen Deutsche leiden an Beschwerden im Knie. Klassische Symptome dieser Knieverletzung sind stechende Schmerzen. Doch die älter werdende Bevölkerung hat einen höher werdenden Bewegungsanspruch, sowohl im sportlichen als auch privaten Bereich.

Um die konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten bei Kniegelenksarthrose dreht sich der nächste Vortrag am 21. März um 19 Uhr im Hector Sport-Centrum. Referent ist Dr. med. Martin Honsowitz, Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie der GRN-Klinik Weinheim. Der Vortrag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Die Werbeagentur Alte Tabakfabrik unterstützt den TSG Weinheim

Bildergalerie: Sport in seiner ganzen Vielfalt

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de