Aktuelles

Jugendförderpreis für die Sharks
06.07.2017
Die BG Viernheim/Weinheim ist vom baden-württembergischen Basketball-Landesverband BBW für ihre erfolgreiche und intensive Jugendarbeit mit dem Jugendförderpreis ausgezeichnet worden.
Die Basketballer der TSG Weinheim wurden für ihre intensive Jugendarbeit ausgezeichnet.

Die Basketballer der TSG Weinheim wurden für ihre intensive Jugendarbeit ausgezeichnet.

Der Jugendausschuss des BBW, dem Vertreter der vier BBW-Bezirke sowie die Landestrainer angehören, vergibt jedes Jahr drei dieser Auszeichnungen für leistungs- und breitensportorientierte Programme im Jugendbasketball. BBW-Vizepräsident Christian Dick begründete die Preisvergabe an die Sharks mit den positiven Ergebnissen, die die Anstrengungen der BG vor allem im Bereich des Mini-Basketballs (U12 und jünger) in den letzten Jahren gezeigt hätten. Besonders lobenswert sei zudem die Investition des Vereins in eine hauptamtliche Trainerstelle im Jugendbereich, das für einen Verein dieser Größenordnung bei weitem nicht selbstverständlich sei und eine nicht unerhebliche finanzielle Verpflichtung darstelle. Es sei ein guter Trend, dass landesweit auch im Jugendbereich mittlerweile vermehrt hauptamtliche Stellen geschaffen würden, und die positive Entwicklung der Jugendmannschaften der BG zeigten, dass sich diese Investition lohne, so Dick weiter. Diesen Weg wolle man mit der Auszeichnung honorieren.

Abteilungsleiter Oliver Kümmerle war über die Auszeichnung sehr glücklich. „Als wir vor einigen Jahren die Entscheidung trafen, Nick Coputerco als hauptamtlichen Jugendtrainer einzustellen, war das durchaus ein Wagnis. Ich bin sehr froh und auch ein wenig stolz, dass wir mit dieser Auszeichnung vom BBW für dieses Risiko belohnt werden. Die Entwicklung der letzten Jahre all unserer Jugendteams von der U8 bis zur U18 gibt uns zudem rückblickend Recht, diesen Schritt gemacht zu haben“, so Kümmerle. „Auch wenn Nick in der nächsten Saison nicht mehr bei uns sein wird, werden wir weiter an dem Konzept eines hauptamtlichen Jugendtrainers festhalten, um die jungen Sharks weiter zu fördern“, blickt Kümmerle schon auf die kommende Saison. Erstmals hat die BG für alle Jugendoberligen von U14 bis U18 Teams gemeldet - und ist damit neben dem USC Heidelberg das einzige Team aus dem Rhein-Neckar-Bezirk, das diese Leistungsbreite aufbieten kann. Während die U16 noch am kommenden Wochenende in die Qualifikation muss, steht die Teilnahme für die U14 und U18 bereits fest.


Die Werbeagentur Alte Tabakfabrik unterstützt den TSG Weinheim

Bildergalerie: Sport in seiner ganzen Vielfalt

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de