Aktuelles

Stärkste Gala überhaupt
24.05.2017
Das Wetter scheint es gut zu meinen: für Samstag, 27. Mai, ist Sommerwetter vorhergesagt, so dass der Normenjagd im Sepp-Herberger-Stadion nichts im Wege steht.
2000 Zuschauer werden ab 11:30 Uhr bei der Kurpfalz Gala erwartet.

2000 Zuschauer werden ab 11:30 Uhr bei der Kurpfalz Gala erwartet.

„Dies ist in Summe das beste Teilnehmerfeld, dass wir je hatten. Mit erwarteten 2000 Zuschauern im Rücken wird das Stadion gerockt,“ ist die Vorfreude bei Meetingchef Thomas Geißler groß.

Duelle zwischen deutschen Meistern und Vizemeister gibt es gleich mehrfach: Im Frauensprint trifft Tatjana Pinto (Paderborn) auf Lisa Mayer (Wetzlar). Im Hürdensprint erlebt das ewige Duell zwischen Meister Matthias Bühler (Frankfurt) und Gregor Traber (Tübingen) eine packende Neuauflage. Hallenmeisterin Pamela Dutkiewicz (Wattenscheid) trifft auf Meetingrekordlerin Nadine Hildebrand.

Auch im Weitsprung geht es nicht ohne Meister: Freiluftchampion Alyn Camara triftt auf Sprunglegende Godfrey Mokoena (Südafrika), hoch dekoriert mit Olympia-Silber und Afrikameisterschaft. Alexandra Wester will sich nach gelungenem Saisonauftakt den sieben Metern nähern. Auch im Hochsprung kommt der Meister: Mateusz Przybylko sprang 2015 in Weinheim 2,30m und will wieder hoch hinaus.

Einen Leckerbissen wird es über 800m geben: denn hier stehen mit Marc Reuther (Wiesbadener LV), dem Deutschen Meister Benedikt Huber (LG Telis Finanz Regensburg) sowie den Hallen-EM-Teilnehmern Robert Farken (SC DHfK Leipzig) und Christoph Kessler (LG Region Karlsruhe) vier Athleten an der Startlinie, die den Richtwert für die WM in London (1:45,90 min) im Blick haben. Für dieses ehrgeizige Vorhaben wurden eigens zwei Tempomacher aus Gambia und Kenia verpflichtet.

Bei so viel Klasse blieb auch das Medieninteresse nicht aus. Gleich vier TV-Teams haben sich angekündigt, das RNF überträgt eine Zusammenfassung .


Die Werbeagentur Alte Tabakfabrik unterstützt den TSG Weinheim

Bildergalerie: Sport in seiner ganzen Vielfalt

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de