Aktuelles

TSG ehrt 601 erfolgreiche Sportler
20.02.2017
601 Sportler der TSG Weinheim haben im vergangenen Jahr bei Meisterschaften Gold, Silber oder Bronze gewonnen. Kein Wunder, das Vorsitzender Volker Jacob voller Stolz auf das „enorm erfolgreiche Jahr“ zurückblickte und dabei den Trainern, Übungsleitern und Betreuern besonders dankte, ohne deren Engagement diese Erfolge nicht möglich gewesen wären.
Bei der Sportlerehrung wurden die Erfolge des letzten Jahres ausgezeichnet.

Bei der Sportlerehrung wurden die Erfolge des letzten Jahres ausgezeichnet.

Dreimal gab es für TSG-Mitglieder Medaillen bei Weltmeisterschaften, fünfmal bei Europameisterschaften, 27-mal bei deutschen, viermal bei süddeutschen, 16-mal bei Landes-, 17-mal bei baden-württembergischen und 22-mal bei badischen Meisterschaften. Hinzu kamen ungezählte Titel auf Bezirks- und Kreisebene in 14 verschiedenen Sportarten. Sie alle wurden namentlich erwähnt, was für Moderator Thomas Schwab eine Mammut-Aufgabe war.

„Herzstück der TSG sind und bleiben unsere Abteilungen, in denen sportbegeisterte Menschen aller Altersstufen aus Weinheim und Umgebung als unsere Mitglieder Breiten-, Gesundheits- und Leistungssport betreiben können“, betonte TSG-Präsident Dr. Hans-Jochen  Hüchting in seiner Rede. Damit dies so bleibt, müsse sich jede Abteilung sportlich und wirtschaftlich selbst tragen. „Das fordert von allen Verantwortlichen Einfallsreichtum, Überzeugungskraft und Mut.“ Aber wenn er sehe, mit wie viel Kreativität und Eigeninitiative die Abteilungen geführt werden, dann blicke er optimistisch in die Zukunft.

Nach den Ansprachen begann der Ehrungsmarathon, der zwischendurch immer wieder von musikalischen Einlagen der „Bääänd“ des Privatgymnasiums Weinheim unter der Leitung von Jochen Pöhlert gekonnt aufgelockert wurde. Für einen Beifallssturm sorgte der Auftritt der Mädchen der neuen Abteilung „Ballet & Dance“. Sechs zauberhafte Ballerinas – die Jüngste, Simaay, ist gerade einmal vier Jahre alt – zeigten mit großer Unbekümmertheit und Begeisterung, was sie schon bei ihrer Trainerin Stevie von Moers-Meßmer gelernt haben. Auch die neun Mädchen und zwei Jungs der HipHop-Gruppe dieser Abteilung bewiesen, dass sie Talent für die Bühne haben. Formationstanz in Perfektion zeigten später dann sieben Paare der „AllStars“, die zur Musik von Rihanna die Choreografie „Disturbia“ mit unglaublich viel Schwung und beeindruckender Synchronität präsentierten.


Die Werbeagentur Alte Tabakfabrik unterstützt den TSG Weinheim

Bildergalerie: Sport in seiner ganzen Vielfalt

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de