Download der Broschüre

TSG_HSC_imagebroschuere.pdf

Lernen Sie das Hector Sport-Centrum mit unserer Broschüre näher kennen. Einfach die PDF-Datei herunterladen und informieren!

Die Hector Stiftung

Die Eheleute Hector (2. und 3. von rechts) bei der Einweihung des HSC.

Die rasante Entwicklung der Kindersportschule (KiSS) der TSG wäre ohne die Eheleute Hector und ihre Stiftung undenkbar. Die Kindersportschule wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, ein qualifiziertes und sportartübergreifendes Angebot zu schaffen. Die Idee überzeugte nicht nur viele Eltern, sondern auch die Hector-Stiftung. 2001 konnte die TSG 1862 Weinheim dank der maßgeblichen Unterstützung der Eheleute Hector das KiSS-Gebäude in der Weststraße erwerben. Die TSG ist stolz darauf, dass die Stiftung es ermöglichte, auch die neuen Räumlichkeiten für die KiSS am Stadion zu schaffen. Um dieses außergewöhnliche Engagement zu würdigen, gab die TSG dem Neubau den Namen „Hector Sport-Centrum“.

Die H. W. & J. Hector-Stiftung wurde Ende 1995 von dem Ehepaar Josephine Hector und Dr. h. c. Hans-Werner Hector gegründet. Die Stiftung hat bereits in vielen Bereichen unserer Gesellschaft Projekte unterstützt und selbst initiiert.

Die Unterstützung der medizinischen Forschung ist eines der wichtigen Betätigungsfelder, speziell im Bereich Krebs und Aids. Zum Beispiel schreibt die Stiftung Forschungsprojekte aus, deren Ziel es ist, einen Impfstoff gegen HIV zu entwickeln.

Die Hilfe im sozialen Bereich liegt dem Stifter-Ehepaar ebenfalls sehr am Herzen. Der Bau des „Hauses der Begegnung“ des Weinheimer Vereins Lebenshilfe-IKB für Menschen mit Behinderung (2007) und des Wohnheims für Behinderte im Pilgerhaus (2005) sind nur zwei Beispiele für die vielfältige Förderung auf diesem Gebiet.

Auch Kunst und Kultur dürfen auf die Unterstützung durch die Hector-Stiftung zählen, zum Beispiel die Kunsthalle Mannheim mit dem „Hector-Preis für dreidimensionale Kunst“ oder die Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar.

Die Förderung von hochbegabten Schülern im naturwissenschaftlichen Bereich ist ein weiteres Beispiel für das breite Spektrum des Engagements für das Gemeinwohl; über 400 Talente aus Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe gehören mittlerweile zum „Hector-Seminar“.

2008 wurde als Ergänzung die „Hector-Stiftung II“ gegründet; sie stattet unter anderem Personalfonds für Elite-Universitäten aus und fördert hochbegabte Studenten und Graduierte.

Weitere Infos unter www.hector-stiftung.de

physioMed

Mit dem Motto Bewegung ist Leben begrüßen wir Sie in unserer Praxis. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung aus den Bereichen der Physiotherapie und des Trainings und profitieren Sie von der Kooperation mit dem Hector Sport-Centrum und der TSG Weinheim.

Besuchen Sie uns doch einfach mal auf unserer Website!

Termine für Elternberatung

KiSS-Leitung
Kirsten Plümpe (Sportwissenschaftlerin M.A.)
Martina Herma (Sportwissenschaftlerin M.A.)
Tel.: 06201/999 516
Fax: 06201/999 520
E-Mail: kiss@tsg-weinheim.de  

KiSS-Sprechzeiten
Montag:   14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 12.30 - 14.00 Uhr
Freitag:      8.30 - 10.00 Uhr


WasserKiSS-Leitung
Johannes Lüft (Diplom-Sportwissenschaftler)
Tel: 06201/999516
E-Mail: wasserkinder@tsg-weinheim.de

WasserKiSS-Sprechzeiten
Dienstag: 10.00 - 11.00 Uhr
Donnerstag: 11.00 - 12.00 Uhr

Bildergalerie: KiSS

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de