Beitragsordnung 2017

Kategorie

Beitragsart

Beitrag pro Monat

A

Mitglieder

(alle Aktiven nach Vollendung des 18. Lebensjahres)

€ 11,25

B

Ermäßigte Mitglieder

Kinder, Jugendliche bis 18 Jahre

Studenten/Azubis auf Nachweis

Rentner auf Nachweis

Aktive Mitglieder nach dem 65. Lebensjahr oder mit über 40-jähriger Vereinszugehörigkeit nach dem 55. Lebensjahr

€  8,35

C

Familienbeitrag für Mitglieder

(wirtschaftlich abhängige Kinder und Ehepartner)

€ 23,50

D

Passive, fördernde Mitglieder

(Mitglieder, die an keiner sportlichen Aktivität des Vereins teilnehmen – auf Antrag, mindestens für ein komplettes Kalenderjahr)

€  3,00

E

Beitrag für ökonomisch Hilfsbedürftige - auf Nachweis

(Hartz IV- und Sozialhilfeempfänger auf Nachweis, Besitzer eines Sozialpasses)

   €  4,50

 

Einmalige Aufnahmegebühr

Beitragsgruppe A und C (bei gemein-samer Anmeldung der gesamten Familie)

  € 15,00

Einmalige Aufnahmegebühr

Beitragsgruppe B und D

  € 10,00

Einmalige Aufnahmegebühr

Beitragsgruppe E

   €  5,00

Hinweise

Die Beiträge für die Kindersportschule und für das TSG-Center finden Sie in diesen Bereichen jeweils auf der Seite "Anmeldung/Preise".

Für Sondergruppen und Sondereinrichtungen (z.B. Kurzzeitmitglieder) legt der Vorstand die Beiträge fest

Die Abteilungen können, mit Zustimmung des Vorstands, Sonderbeiträge erheben.

Die Mitgliedsbeiträge werden jährlich bis 31. März fällig. Wahlweise kann monatliche Abbuchung erfolgen.

Beitragserhöhung kann der Vorstand bei wirtschaftlicher Notwendigkeit bis zu einer Höhe von 5% (je Mitglied) aus dem Beitrag der Vollmitglieder errechnet, festlegen

Bei Nichteinlösung der Lastschrift werden eventuelle Bearbeitungsgebühren des Kreditinstituts zusammen mit dem Beitrag fällig.

Die Beiträge werden mittels Lastschrift vom angegebenen Konto des Vereinsmitglieds abgebucht (bar oder Rechnungszahlung ist in Ausnahmefällen, bei 1x jährlicher Zahlungsweise, möglich).

Für Rechnungszahler fällt eine Bearbeitungsgebühr von 6,00 € an. Laut Beitragsordnung ist Bar- und Rechnungszahlung nur mit jährlicher Rechnungsstellung und Zahlweise gegen die genannte Gebühr möglich.

Der Austritt ist jeweils zum 30. Juni und zum 31. Dezember möglich und ist schriftlich mit Originalunterschrift, spätestens vier Wochen vor Ende des jeweiligen Halbjahres, der Verwaltung der TSG 1862 Weinheim mitzuteilen.

Kündigungen werden innerhalb von drei Wochen seitens der TSG 1862 Weinheim schriftlich bestätigt.

Mitgliedsbeiträge sind eine Bringschuld nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Sie müssen regelmäßig gezahlt werden. Das Vereinsmitglied ist für die rechtzeitige und ordnungsgemäße Begleichung dieser Schuld verantwortlich. Auch bei einem Vereinsaustritt müssen rückständige finanzielle Verpflichtungen erfüllt werden. Dazu gehört auch die Entrichtung der Vereinsbeiträge bis zum Wirksamwerden des Austrittes nach erfolgter Kündigung unter Einhaltung der Kündigungsfrist.

 

Die Werbeagentur Alte Tabakfabrik unterstützt den TSG Weinheim

Aufnahmeantrag der TSG 1862 Weinheim

TSG_Aufnahmeerklärung.pdf

Datenänderung/Kündigung

TSG-Datenänderung.pdf

Formular zur Änderung bei Umzug, Kündigung, Namensänderung, Abteilungswechsel

KiSS-Datenänderung.pdf

Formular zur Änderung für KiSS-Kinder bei Umzug, Kontowechsel, Kündigung, Namensänderung, Abteilungswechsel


Aufnahmeerklärungen für das TSG-Center und die Kindersportschule sind nur nach Rücksprache mit den entsprechenden Abteilungsleitern erhältlich.

Informationen zum TSG-Center und Terminvereinbarung:
Hector Sport-Centrum
Telefon: 06201/99950

Informationen zur KiSS sowie Platzvergabe/Warteliste:
Kirsten Plümpe
Telefon: 06201/999516

Informationen zur WasserKiSS sowie Platzvergabe/Warteliste:
Johannes Lüft
Telefon: 06201/999516

 

TSG 1862 Weinheim e.V. | Waidallee 2/1 | 69469 Weinheim | Tel.: 06201 / 99 95-0 | Fax: 06201 / 99 95-20 | E-Mail: info@tsg-weinheim.de